top of page
Level 2 Kurs Eisklettern
Kondition
Technik
Beste Jahreszeit

Dez  Jan  Feb

Termine
  • 08.01. - 11.01.2023
  • 26.01. - 29.01.2023
  • 05.02. - 08.02.2023
  • 23.02. - 26.02.2023
     
Kursbeschreibung

Du kletterst mit deinem Seilpartner als eigenständige Seilschaft an einem gefrorenen Wasserfall. Unter Berücksichtigung der aktuellen Lawinensituation und der vorherrschenden Eisverhältnisse, planen wir gemeinsam die Eistouren. Mit mir an deiner Seite füge ich den letzten "Schliff" hinzu und gebe dir noch wichtige Tipps zur Verbesserung deiner Seiltechnik.

Facts
Programm
  • Veranstaltungsdauer: 4 Tage

  • Teilnehmerzahl: 2 - 4 TN

  • Anforderung: mittel - schwer

  • Geeignet für: Fortgeschrittene

Voraussetzung
  • Basis- oder Grundkurs + Level 1 Kurs Eisklettern

  • Bist motiviert für lange Tage im Steileis und möchtest dich weiterbilden

  • Dir ist die Seil- und Sicherungstechnik im Steileis bereits bekannt

1Tag.: Treffpunkt und Begrüßung im Matreier Tauernhaus um 9.00 Uhr. Nach dem Ausrüstungscheck wandern wir zum größten Eispark Österreichs, den wir in ca. 15 Min. erreichen. Hier wiederholen wir die Seil- und Sicherungstechnik im Steileis und trainieren nochmals das Vorstiegsklettern. Am Abend machen wir gemeinsam die Tourenplanung für den nächsten Tag.

2-4 Tag.: Eisklettern in eigenständigen Seilschaft an den vielen Eisfällen in der Umgebung. Ende der Veranstaltung um ca. 16.00 Uhr.

 

Preis
Kursziel

2 Teilnehmer         € 800 p.P

3 Teilnehmer         € 533 p.P

4 Teilnehmer         € 400 p.P

Das Ziel des Kurses liegt daran, so viele Klettermeter als möglich in eigenständiger Seilschaft zu sammeln. Die Verhältnisse der Lawinensituation und der Eismassen an sich gut einschätzen zu können, um eine sichere Begehung des gefrorenen Wasserfalls durchführen zu können.

Nebenkosten
  • Nächtigung mit Halbpension im Matreier Tauernhaus

  • Eventuell Mautgebühr für den Felbertauerntunnel

Spezialangebot


Kurse sind für mich immer schwierig zu organisieren, da oft die Gruppengröße und somit die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Das ist ärgerlich, da zum Teil bereits Zeit in die Planung aufgewendet wurde und schade, falls der Kurs dann doch nicht zustande kommt. Daher biete ich denjenigen, die eine Gruppe aus Freunden oder Bekannten organisieren können, ein "Zuckerl" von -10 % der Kurskosten an.

Die Teilnehmer kleinerer Gruppen machen oft größere Fortschritte als in großen Gruppen, daher habe ich mich allgemein bei vielen Kursen auf maximal 4 Teilnehmer beschränkt, um das beste für jeden herausholen zu können.

Als Unterkunft dient uns das Matreier Tauernhaus.

Treffpunkt