Eisklettern im Raurisertal/ Kolm-Saigurn

ab  170,00
Für all jene “Vertikalos” die auch im Winter gerne draußen sind bietet das Eiskraxelwochenende in Kolm-Saigurn jede Menge Action. Das Ideale Gelände und die unmittelbare Nähe zu den gefrorenen Wasserfällen machen dieses Gebiet einzigartig.

Der vor der Hütte stehende Eisturm bietet für alle die noch genügend Strom in den Armen haben auch nach dem Tag eine gute Möglichkeit sich physisch zu zerstören! Und wenn die Akkus leer sind und man halb erfroren in die Hütte kommt, steht eine Sauna zum wieder – auftauen bereit. Für das leibliche Wohl wird ausgezeichnet und aussreichend gesorgt.

  • Bewertungen 0 Bewertungen
    0/5
  • Kategorie Angebotstyp
    Ausbildung
  • Anspruch leicht bis mittel
    3/8
  • Gruppengröße Mittlere Gruppe
    3-6
Eisklettern im Raurisertal/ Kolm-Saigurn

Kurz und Bündig

  • Veranstaltungsdauer: 2 Tage (Sa.-So.)
  • Teilnehmerzahl: 2-6 TN
  • Anforderung: leicht bis mittel
  • Geeignet für: Einsteiger
  • Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer

Beste Jahreszeit

  • Dezember – Februar

Kurskosten

  • < 3 Personen ab € 250,- p.P.
  • > 4 Personen ab € 210,- p.P.
  • > 5 Personen ab € 170,- p.P.

Zusatzkosten

  • € 3,-   Parkplatzgebühren Bodenhaus
  • € 5,-   Hüttentransfer Berg- und Talfahrt
  • € 47,- Zimmerlager mit Halbpension im Naturfreundehaus Sonnblickbasis Kolm-Saigurn – ohne Ermäßigung
  • € 41,- Zimmerlager mit Halbpension im Naturfreundehaus Sonnblickbasis Kolm-Saigurn – mit Ermäßigung (Mitgliedschaft Natur- od. Alpenverein)

Termine

Hier unverbindlich Anfragen!

Buchungscode: EISXEL


Technik

Kondition

⇒ Schwierigkeitsbewertung


Voraussetzung

  • Du hast schon die ersten Schritte im vertikalen Gelände, sprich Kletterhalle oder Klettergarten gemacht.
  • Dir ist die Grundlegende Sicherungstechnik bekannt.
  • Du bist motiviert und kommst mit etwas kälteren Temperaturen gut aus.

Ausbildungsinhalte – Praxis

  • Erstes herantasten an das steile und gefrorenen Wassereis
  • Umgang mit dem Material wie Steigeisen, Steileisgeräte und Eisschrauben
  • Grundlagenausbildung der Klettertechnik im Toperope bis 90° Steilheit

Ausbildungsinhalte – Theorie

  • Die Materie Eis
  • Gefahren beim Eisklettern
  • Ausrüstung

Ausbildungsziel

  • Das selbstständige Eisklettern in Seilschaft (Toperope – also am von oben kommenden Seil) im bis zu 90° steilen Wassereis.

 

Leistungsübersicht
Was ist im Angebot inkludiert?Diese Leistungen sind im Angebotspreis inkludiert.
  • Organisation und Planung der Alpinschule
  • Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung : Steinschlaghelm, Klettergurt, Steigeisen, Steileisgeräte, Karabiner, Seile
Was ist im Angebot nicht inkludiert?Diese Leistungen sind im Angebotspreis nicht inkludiert.
  • Nächtigung mit Halbpension im Naturfreundehaus Sonnblickbasis Kolm-Saigurn
  • Hüttentransfer Berg- und Tal
  • Reiseversicherung: Diese ist vom Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn eigenständig abzuschließen.Versicherungen können bei den jeweiligen alpinen Vereinen abgeschlossen werden.
  1. 1. Tag Schnupperkurs Rauris

    Treffpunkt 8.00 Uhr, Parkplatz ”Bodenhaus” im Rauriser Tal. Dieser befindet sich am Ende der öffentlichen Straße des Rauriser Tales (Mautstelle). Per Hüttentransfer gelangen wir ohne Mühe zur Sonnblickbasis auf 1600m. Nach dem beziehen der Zimmer und der Materialausgabe nützen wir noch den Tag um etwas im Steileis zu unternehmen. Was wir genau machen werden, wird optimal an die Gruppe angepasst, somit jeder auf seine Kosten kommt.

  2. 2. Tag Schnupperkurs Rauris

    Ideale und individuelle Ausbildung im Steil – Eis nach Lehrinhalten der österreichischen Ausbildung und mit dem einen oder anderen Praxistipp unterstützt.
    Hier stehen uns bis zu 70m hohe Wasserfälle in unmittelbarer Nähe der Hütte  zur Verfügung. Im steilen Eis sollte das eindrehen der Eisschrauben kein Problem werden und mit der richtigen Seiltechnik reduziert man unötigen Fangstoß in der Sicherungskette. Dies uvm. trainieren und üben wir neben der intensiven Schulung der Pickel- , Steigeisen- und Klettertechnik.
    Veranstaltungsende gegen 16.00 Uhr am Parkplatz ”Bodenhaus”

Naturfreundehaus Sonnblickbasis Kolm-Saigurn
  • Gemütliche Zimmer in 3-Sterne Qualität
  • Sehr gute Küche und sehr freundliche Hüttenwirte
  • Frühstücksbuffet
  • Zimmer mit Etagendusche bzw. Toiletten am Gang
  • Sauna im Aussenbereich
  • Trockenraum
  • Seminarraum
  • Internet (kostenpflichtig)

Bildergebnis für Bilder naturfreundehaus sonnblickbasisBildergebnis für Bilder naturfreundehaus sonnblickbasisBildergebnis für Bilder naturfreundehaus sonnblickbasisBildergebnis für Bilder naturfreundehaus sonnblickbasis

Leistungsübersicht
inklusive
  • Planung und Organisation durch die Alpinschule
  • Staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung
exklusive
  • Gebührenpflichtiger Parkplatz Bodenhaus
  • Nächtigung im Naturfreundehaus Sonnblickbasis Kolm-Saigurn
  • Hüttentransfer Berg- und Tal

Du kannst dich direkt hier oder über die KONTAKT-Seite zu diesem Kurs anmelden. (Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.)

ABLAUF DER BUCHUNG:

Wird die Mindestteilnehmerzahl erreicht und kommt ein Kurs oder eine Führung zustande, bekommst du von uns per E-Mail eine Kursbestätigung. Nach Erhalt der Kursbestätigung muss der Betrag vollständig auf unser Konto überwiesen werden. Ist dies erfolgt, erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung. Die Buchung ist somit verbindlich.

Bitte beachte die Anmeldefrist von 14 Tagen vor Beginn der Veranstaltung!
Informiere dich hier über unsere AGB.

Bitte gib den Buchungscode des Kurses an!









Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

[recaptcha]

Ja, die Versicherung ist in diesem Angebot nicht inkludiert. Diese ist vom Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn eigenständig abzuschließen.Versicherungen können bei den jeweiligen alpinen Vereinen abgeschlossen werden.

Nähere Infos zur Klassifizierung der Tour erhältst du hier:

Schwierigkeitsbewertung

Infos zu Klassifizierung/Schwierigkeitsbewertung der Tour: HIER
0/5

Bewerte dieses Angebot!