GRAN PARADISO + MONTE ROSA “Für 4000er Sammler”

ab  720,00

Behäbig liegt der Gran Paradiso da, dieser höste Gipfel der Grajischen Alpen zwischen Mont Blanc im Norden und Dauphiné im Süden.
Die Monte Rosa Gruppe ist kein Einzelberg sie zieht die Grenze zwischen dem Norden der Schweiz und dem Süden, Italien.

  • Bewertungen 0 Bewertungen
    0/5
  • Kategorie Angebotstyp
    Führung
  • Anspruch leicht bis mittel
    3/8
  • Gruppengröße Kleine Gruppe
    2-5
GRAN PARADISO + MONTE ROSA “Für 4000er Sammler”

Kurz und Bündig

  • Veranstaltungsdauer: 5 Tage (So.-Do.)
  • Teilnehmerzahl: 2-5 TN
  • Anforderung: leicht bis mittel
  • Geeignet für: Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer

Kurskosten

  • 2 Personen ab € 975,-p.P.
  • 3 Personen ab € 720,- p.P.

 

Zusatzkosten

Berghütten:

  1. Rif. Vittorio Emanuele, 2732m
  2. Cab. Gnifetti, 3647m
  3. Cab. Regina Margherita, 4554m
  • € 40 – 60,-/ Nächtigung; Mehrbettzimmer oder Lager mit Halbpension

Hotel Lysjoch in Gressoney

  • € 60 – 70,-/ Nächtigung; Doppelzimmer mit Halbpension

Seilbahnen

  • € 30,- Berg- und Talfahrt Gressoney – Punta Indren

Termine

Hier unverbindlich Anfragen!

Buchungscode: HTGPMR


Technik

Kondition

⇒ Schwierigkeitsbewertung


Voraussetzung

  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit
  • Gehen mit Steigeisen auf teils blanem Eis
  • Ausreichend Selbstsicherheit auf schmalen Graten
  • Ausreichend, gute Grundkondition

 
Leistungsübersicht
Was ist im Angebot inkludiert?Diese Leistungen sind im Angebotspreis inkludiert.
  • Organisation und Planung der Alpinschule
  • Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung kostenlos
Was ist im Angebot nicht inkludiert?Diese Leistungen sind im Angebotspreis nicht inkludiert.
  • Alle Nebenkosten zum Angebotspreis.
  • Reiseversicherung: Diese ist vom Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn eigenständig abzuschließen.Versicherungen können bei den jeweiligen alpinen Vereinen abgeschlossen werden.
  1. 1. Tag Rif. Vittorio Emanuele, 2732m

    Rif. Vittorio Emanuele, 2732m. Treffpunkt und Begrüßung in Villeneuve Aosta um 13.00 Uhr. Gemeinsame Weiterfahrt nach Pont, 1960m. Talschluß des Valsavareche. Aufstieg zum Rif. Vittorio Emanuele, 2732m. ↑772 hm

  2. 2. Tag Gran Paradiso, 4061m

    Gran Paradiso, 4061m. Früher Aufbruch von der Hütte, Aufstieg über den Gran Paradiso Gletscher bis kurz vor dem Felsaufbau des Gipfels. Kurze und leichte Kletterei bis zur Madonna die sich auf dem Gipfel befindet. Abstieg über die Aufstiegsroute, zurück zur Hütte und weiterer Abstieg bis nach Pont. Wechsel nach Gressoney-Staffal. Nächtigung im Tal. ↑ 1329 hm ↓ 2101 hm

  3. 3. Tag Cab. Gniffeti, 3647m

    Cab. Gniffeti, 3647m. Nach dem gemütlichen Frühstück in Gressoney – Seilbahnauffahrt zur Punta Indren, 3285m. Ab hier geht´s zu Fuß, zuerst über den Indren Gletscher weiter und über eine kurze und leichte Felsstufe hinauf zur Mantovahütte, 3498m. Diese lassen wir links liegen und steigen der jetzt schon sichtbaren Gniffetihütte weiter entgegen. Der Spaltenarme Garstelet Gletscher trennt uns noch von der Hütte. ↑ 360 hm

  4. 4. Tag Cab. Reg. Margherita, 4554m

    Cab. Reg. Margherita, 4554m. Heute stehen uns auf dem Weg zur Caban jede Menge 4000er zur Verfügung.
    Vincent Pyramide, 4215m; Balmenhorn, 4167m; Schwarzhorn, 4322m; Ludwigshöhe, 4342m; Parrotspitze, 4436m und nicht zu vergessen die Signalkuppe auf die wir unbedingt kommen sollten, denn hier steht die höchstgelegene Hütte Europas und unser Domiziel für die kommende Nacht. ↑ 1000 hm

  5. 5. Tag Zumsteinspitze, 4452m

    Zumsteinspitze, 4452m. Am Weg nach unten also ins Tal nehmen wir noch die Zumsteinspitze mit. Vom Gipfel bietet sich ein lohnender Blick hinüber zur Dufourspitze – vielleicht schon dem nächsten Ziel? Abstieg zur Punta Indren und Talfahrt nach Gressoney-Staffal.Verabschiedung in Gressoney nach der Tour.    ↑ 120 hm ↓ 1270 hm

Rif. Vittorio Emanuele, 2732m

  • Berghütte mit einfachen sanitären Anlagen, fließendes Wasser, gutem Essen, Mehrbettzimmerlager, kein WLAN, Bezahlung mit EC-Karte möglich

Cab. Gniffeti, 3647m

  • Berghütte mit einfachen sanitären Anlagen, fließendes Wasser, Mehrbettzimmerlager, WLAN, Bezahlung mit EC-Karte möglich

Cab. Regina Margeritha, 4554m

  • Berghütte mit einfachen sanitären Anlagen, kein fließendes Wasser, Mehrbezimmer (Lager), Bezahlung mit EC-Karte möglich

Hotel Lysjoch in Gressoney

  • Am Fuße des Monte Rosa Gletscher liegt dass Hotel Gasthaus Lysjoch, im Ortsteil Orsia. Es ist ein typisches Berghotel im Herz von Monterosaskigebiet, in der Nähe von die Seilbahnen von Staffal. Die Loipen enden  hinten dem Hotel und unsere Gäste können am Ende des Tages direkt mit den Skis im Hotel zurückkommen. Es ist mit Holz und Stein gebaut und bietet eine gemütliche und familiäre Stimmung. Wir möchten dass unsere Gäste die richtige Alpenleben im Herz des Walserkultur erfahren können. Sie werden mit eine typische Frühstuck mit Regionalprodukte  aufwachen und Ihren Tag mit eine entspannende Sauna oder ein guten Schnaps von Aostatal beenden. Das Restaurant bietet eine gepflegte Küche mit typische Speise noch auf dem Ofen gekocht. Das Hotel besteht aus verschiedenen Räumen, die keine Wünsche offen lassen: einer gut ausgestatteten Sauna, die für Entspannung und Erholung sorgt, einem geheizten und bewachten Skiraum, einem Videosaal, der sich auch für Treffen und Sitzungen eignet, und einem großen Parkplatz. Aufgrund der Art der Struktur sind nicht erlaubt. Bar, Restaurant,
    Parkplatz, Gratis WLAN.

Bildergebnis für Bilder Vittorio emanuele hütteBildergebnis für Bilder Margheritahütte

 

 

 

 

 

 

Leistungsübersicht
inklusive
  • Planung und Organisation durch die Alpinschule
  • Staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung
exklusive
  • Alle Nebenkosten zum Angebotspreis.

Du kannst dich direkt hier oder über die KONTAKT-Seite zu diesem Kurs anmelden. (Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.)

ABLAUF DER BUCHUNG:

Wird die Mindestteilnehmerzahl erreicht und kommt ein Kurs oder eine Führung zustande, bekommst du von uns per E-Mail eine Kursbestätigung. Nach Erhalt der Kursbestätigung muss der Betrag vollständig auf unser Konto überwiesen werden. Ist dies erfolgt, erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung. Die Buchung ist somit verbindlich.

Bitte beachte die Anmeldefrist von 14 Tagen vor Beginn der Veranstaltung!
Informiere dich hier über unsere AGB.

Bitte gib den Buchungscode des Kurses an!









Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

[recaptcha]

Ja, die Versicherung ist in diesem Angebot nicht inkludiert. Diese ist vom Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn eigenständig abzuschließen.Versicherungen können bei den jeweiligen alpinen Vereinen abgeschlossen werden.

Nähere Infos zur Klassifizierung der Tour erhältst du hier:

Schwierigkeitsbewertung

Infos zu Klassifizierung/Schwierigkeitsbewertung der Tour: HIER
0/5

Bewerte dieses Angebot!