GROßVENEDIGER ÜBERSCHREITUNG

ab  360,00

Die Überschreitung des Großvenedigers ist eine landschaftlich schöne Hochgebirgsdurchquerung. Wir starten die Tour im Dorfertal in Osttirol und beenden die Tour im Obersulzbachtal Salzburger Land. Mit einem Transfer gelangen wir wieder zum Ausgangspunkt zurück.

  • Bewertungen 0 Bewertungen
    0/5
  • Kategorie Angebotstyp
    Führung
  • Anspruch leicht
    1/8
  • Gruppengröße Kleine Gruppe
    3-6
GROßVENEDIGER ÜBERSCHREITUNG

Buchungscode: HTGROÜBE

  • Veranstaltungsdauer: 4 Tage (Do.-So.)
  • Teilnehmerzahl: 2 – 6 TN
  • Anforderung: leicht
  • Geeignet für: Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer

Beste Jahreszeit

  • Juli – September

Termine

  • je nach Anfrage !

Kurskosten

  • < 3 Personen ab € 560,- p.P.
  • < 4 Personen ab € 420,- p.P.
  • < 5 Personen ab € 360,- p.P.

Zusatzkosten

  • € 40 – 60,-/ Nächtigung; Mehrbettzimmer oder Lager mit Halbpension
  1. Johannes Hütte, 2121m
  2. Defreggerhaus, 2962m
  3. Kürsingerhütte, 2547m

Transfers

  1. Venedigertaxi zur Johannes Hütte
  2. Venedigertaxi vom Hopfelboden zurück nach Bramberg

Technik

Kondition

⇒ Schwierigkeitsbewertung


Voraussetzung

  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit
  • Gehen und klettern mit Steigeisen auf teils blankem Fels und Eis
  • Ausreichend gute Grundkondition

 
Leistungsübersicht
Was ist im Angebot inkludiert?Diese Leistungen sind im Angebotspreis inkludiert.
  • Organisation und Planung der Alpinschule
  • Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung
Was ist im Angebot nicht inkludiert?Diese Leistungen sind im Angebotspreis nicht inkludiert.
  • Alle Nebenkosten zum Angebotspreis.
  • Reiseversicherung: Diese ist vom Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn eigenständig abzuschließen.Versicherungen können bei den jeweiligen alpinen Vereinen abgeschlossen werden.
  1. 1. Tag Johannishütte, 2121m

    Johannishütte, 2121m. Teffpunkt und Begrüßung in Bramberg im Virgental um 15.00 Uhr. Gemeinsame Weiterfahrt ins Dorfertal. Mit dem Hüttentaxi auffahrt zur Johannishütte. Beim gemütlichen Abendessen werden wir den Programmablauf besprechen.

  2. 2. Tag Defreggerhaus, 2962m

    Defreggerhaus, 2962m. Nach dem gemütlichen Frühstück brechen wir zum Defreggerhaus auf. Den Nachmittag gestalten wir noch mit der Seiltechnik ”Spaltenbergung” wo rund um die Hütte Möglichkeiten für Übungen bestehen. Der hoffentlich nicht eintretende Ernstfall will geübt sein falls doch wer ”reinfällt”. ↑ 850 hm ↓ 1000 hm

  3. 3. Tag Großvenediger, 3660m - Kürsinger Hütte, 2547m

    Großvenediger, 3660m – Kürsinger Hütte, 2547m. Früh starten wir vom Defreggerhaus um bei guten Verhältnissen über das Rainertörl, 3422m auf den Großvenediger zu gelangen. Über die Venedigerscharte, 3413m und den Obersulzbachkees gelangen wir zur schönen Kürsinger Hütte auf 2547m. ↑ 700 hm ↓ 1120 hm

  4. 4. Tag Obersulzbachtal - Hopfelpoden, 1067m

    Obersulzbachtal – Hopfelpoden, 1067m. Nach erholsamer Nacht und einem sehr guten Frühstück machen wir uns über das auslaufende Obersulzbachkees ins gleichnamige Tal treten wir den Abstieg an. An der Postalm machen wir einen Einkehrschwung um anschließend mit dem Venedigertaxi bis zum Parkplatz Hopfelboden zu gelangen. Transfer retour Bramberg. ↓ 1480 hm

Hütten

Johannis Hütte, 2121m

  • Berghütte mit einfachen sanitären Anlagen, fließendes Wasser, gutem Essen, Mehrbettzimmerlager (Lager)

Defreggerhaus, 2962m

  • Berghütte mit einfachen sanitären Anlagen, fließendes Wasser, gutem Essen, Mehrbettzimmerlager (Lager)

Kürsingerhütte, 2547m

  • Berghütte mit einfachen sanitären Anlagen, fließendes Wasser, gutem Essen, Mehrbettzimmerlager (Lager)

Bildergebnis für Bilder Bilder Kürsingerhütte

 

 

 

 

 

 

Leistungsübersicht
inklusive
  • Planung und Organisation durch die Alpinschule
  • Staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung
exklusive
  • Alle Nebenkosten zum Angebotspreis.

Du kannst dich direkt hier oder über die KONTAKT-Seite zu diesem Kurs anmelden. (Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.)

ABLAUF DER BUCHUNG:

Wird die Mindestteilnehmerzahl erreicht und kommt ein Kurs oder eine Führung zustande, bekommst du von uns per E-Mail eine Kursbestätigung. Nach Erhalt der Kursbestätigung muss der Betrag vollständig auf unser Konto überwiesen werden. Ist dies erfolgt, erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung. Die Buchung ist somit verbindlich.

Bitte beachte die Anmeldefrist von 14 Tagen vor Beginn der Veranstaltung!
Informiere dich hier über unsere AGB.

Bitte gib den Buchungscode des Kurses an!









Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

[recaptcha]

Ja, die Versicherung ist in diesem Angebot nicht inkludiert. Diese ist vom Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn eigenständig abzuschließen.Versicherungen können bei den jeweiligen alpinen Vereinen abgeschlossen werden.

Nähere Infos zur Klassifizierung der Tour erhältst du hier:

Schwierigkeitsbewertung

Infos zu Klassifizierung/Schwierigkeitsbewertung der Tour: HIER
0/5

Bewerte dieses Angebot!