HOCHKÖNIG SÜDWAND “GLORIA PATRI”, 6-7/ 700M

ab  380,00

Der Hochkönig ist mit einer Höhe von 2941m der höchste Gebirgsstock der Berchtesgadener Alpen. Der Hauptgipfel, der ebenfalls Hochkönig heißt, überragt alle Berge im Umkreis von rund 34 Kilometern. Mit einer Schartenhöhe von 2181m gehört der Hochkönig zu den geographisch prominetesten Berge der Alpen, nur übertroffen von Mont Blanc, Großglockner, Finsteraarhorn, Wildspitze und Piz Bernina.

 

 


  • Bewertungen 0 Bewertungen
    0/5
  • Kategorie Angebotstyp
    Führung
  • Anspruch schwer
    8/8
  • Gruppengröße Kleine Gruppe
    1-2
HOCHKÖNIG SÜDWAND “GLORIA PATRI”, 6-7/ 700M
  • Buchungscode: AKGLOPA
  • Veranstaltungsdauer: 2 Tage
  • Teilnehmerzahl: 1 – 2 TN
  • Anforderung: schwer
  • Geeignet für: Fortgeschrittene
  • Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer

Termine
  • 21.07. – 22.07.2018
  • 25.08. – 26.08.2018

⇒ Gerne individuelle Termine möglich !

Kurskosten
  • < 1 Personen ab € 650,- p.P.
  • < 2 Personen ab € 380,- p.P.

Technik

 

Kondition

⇒ Schwierigkeitsbewertung


Voraussetzung
  • Klettern bis zum 7ten Schwierigkeitsgrad –  im Nachstieg
  • Ausreichende Kondition für einen langen Klettertag
  • Ausreichende Kraft für einen komplexen Abstieg
  • Sicherer Umgang mit Seil und Sicherungsgerät
  • Sicherungstechnik mit HMS
  • Klettern mit leichtem Rucksack


Leistungsübersicht
Was ist im Angebot inkludiert?Diese Leistungen sind im Angebotspreis inkludiert.
  • Organisation und Planung der Alpinschule
  • Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung : Steinschlaghelm, Klettergurt, Karabiner, Seile
Was ist im Angebot nicht inkludiert?Diese Leistungen sind im Angebotspreis nicht inkludiert.
  • Alle Nebenkosten zum Angebotspreis.
  • Reiseversicherung: Diese ist vom Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn eigenständig abzuschließen.Versicherungen können bei den jeweiligen alpinen Vereinen abgeschlossen werden.
  1. 1. Tag Hochkönig - Matrashaus, 2941m
    Hochkönig – Matrashaus, 2941m. Am frühen Morgen treffen wir uns am Dientner Sattel und starten in die Tour. Mit möglichst leichtem Gepäck werden wir den langen aber landschaftlichen schönen Zustieg zurücklegen. Nach einer kurzen Rast am Einstieg der Kletterroute freuen wir uns auf die uns bevorliegenden gewaltig schönen Seillängen die uns direkt auf den Gipfel des Hochkönigs führen. Hier direkt am Gipfel genießen wir noch die Ausicht und können den Sonnenuntergang genießen.↑ 1561 hm
  2. 2. Tag Dientner Sattel, 1342m

    Dientner Sattel, 1342m. Nach einer Erholsamen Nacht, einem gemütlichen Frühstück und einem unvergesslichen Sonnenaufgang werden wir wieder zum Dientner Sattel absteigen. ↑ 1561 hm

Unsere Unterkunft im Matrashaus, 2941m

Im Hochparterre sind die Küche und die beiden Gaststuben untergebracht. Insgesamt haben wir etwa  85 Sitzplätze.Wenn es eng wird, und man ordentlich zusammen rückt haben auch gut Hundert Platz. Das Matrashaus hat 10 Räume (einschließlich Winterraum), mit insgesamt 105 Schlafplätzen. Die 18 Bettenlager verteilen sich auf 4 Räume mit jeweils   3x 4 und 1×6 Plätzen. Einfache Sanitäre Anlagen.

Bildergebnis für Bilder MatrashausBildergebnis für Bilder Matrashaus

 

Leistungsübersicht
inklusive
  • Planung und Organisation durch die Alpinschule
  • Staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung
exklusive
  • Alle Nebenkosten zum Angebotspreis

Du kannst dich direkt hier oder über die KONTAKT-Seite zu diesem Kurs anmelden. (Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.)

ABLAUF DER BUCHUNG:

Wird die Mindestteilnehmerzahl erreicht und kommt ein Kurs oder eine Führung zustande, bekommst du von uns per E-Mail eine Kursbestätigung. Nach Erhalt der Kursbestätigung muss der Betrag vollständig auf unser Konto überwiesen werden. Ist dies erfolgt, erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung. Die Buchung ist somit verbindlich.

Bitte beachte die Anmeldefrist von 14 Tagen vor Beginn der Veranstaltung!
Informiere dich hier über unsere AGB.

Bitte gib den Buchungscode des Kurses an!









Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

[recaptcha]

Ja, die Versicherung ist in diesem Angebot nicht inkludiert. Diese ist vom Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn eigenständig abzuschließen.Versicherungen können bei den jeweiligen alpinen Vereinen abgeschlossen werden.

Nähere Infos zur Klassifizierung der Tour erhältst du hier:

Schwierigkeitsbewertung

Infos zu Klassifizierung/Schwierigkeitsbewertung der Tour: HIER
0/5

Bewerte dieses Angebot!