SKITOUREN ALPENGASTHOF PRAXMAR: TIROL

ab  420,00

Von Gries im Sellrain erstreckt sich nach Süden hin ein weiteres Tal entlang der Melach. In diesem Tal liegt die Häusersammlung von Praxmar und am Ende der Fahrstraße der Alpengasthof Lisens. Von den beiden Ausgangspunkten starten mehrere sehr lohnenswerte Skitouren. Lampsenspitze, Zischgeles und Lisener Fernerkogel sind wohl die bekanntesten unter ihnen.

 


  • Bewertungen 0 Bewertungen
    0/5
  • Kategorie Angebotstyp
      Führung
    • Anspruch mittel bis schwer
      6/8
    • Gruppengröße Mittlere Gruppe
      2-6
    SKITOUREN ALPENGASTHOF PRAXMAR: TIROL
    • Buchungscode: STSEPRA
    • Veranstaltungsdauer: 4 Tage (Do.-So.)
    • Teilnehmerzahl: 2-6 TN
    • Anforderung: mittel bis schwer
    • Geeignet für: Fortgeschrittene
    • Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer

    Termine
    • 08.03. – 11.03.2018
    Kurskosten
    • < 2 Personen ab € 700,- p.P.
    • < 3 Personen ab € 530,- p.P.
    • > 4 Personen ab € 420,- p.P.

    ⇒ für Gruppen ab 4 Personen gerne auch individuelle Termine möglich !!!

    Zusatzkosten
    • € 76,-/ Nächtigung; Doppelzimmer mit Halbpension
    • € 91,-/ Nächtigung;Einzelzimmer mit Halbpension

    Technik

    Kondition

    ⇒ Schwierigkeitsbewertung


    Voraussetzung
    • Fahren von sicheren Kurven auf roten Pisten in paralleler Skistellung
    • Ausreichende Kondition für Aufstiege max. 1200 Höhenmeter
    • Praxis in der Aufstiegstechnik mit Tourenski
    • Basiswissen der LVS-Kunde


    Leistungsübersicht
    Was ist im Angebot inkludiert?Diese Leistungen sind im Angebotspreis inkludiert.
    • Organisation und Planung der Alpinschule
    • Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
    • Leihausrüstung :  LVS-Gerät, Schaufel, Sonde
    Was ist im Angebot nicht inkludiert?Diese Leistungen sind im Angebotspreis nicht inkludiert.
    • Alle Nebenkosten zum Angebotspreis.
    • Lawinenairbagsystem: € 30,-/ Tag
    • Reiseversicherung: Diese ist vom Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn eigenständig abzuschließen.Versicherungen können bei den jeweiligen alpinen Vereinen abgeschlossen werden.
    1. 1. Tag Alpengasthof Praxmar
      Alpengasthof Praxmar, 1700m. Begrüßung und Treffpunt im Alpengasthof Praxmar um 18.00. Nach einem Begrüßungsgetränk und einer kurzen Vorstellungsrunde werden wir noch beim gemütlichen Abendessen den Programmablauf besprechen.
    2. 2. Tag Lampsenspitze, 2875m

      Lampsenspitze, 2875m. Wer hat noch nicht von ihr gehört, von der Lampsenspitze? Wir nützen diese ziemlich lawinensichere Skitour um uns ein Bild von den aktuellen Verhältnissen zu machen. Vom Alpengasthof Praxmar ausgehend führt der Aufstieg zunächst ein kurzes Stück auf einer ”wilden” Skipiste hoch. Schon bald erreicht man eine Forststraße, an der Kogelhütte vorbei und über mehrere Kehren zum Satteljoch weiter. Ab hier werden wir zu Fuß das letzte Stück zum Gipfel zurücklegen. ↑ 1200 hm; ↓ 1200 hm

    3. 3. Tag Zischgeles, 3005m

      Zischgeles, 3005m. Da dieser Gipfel als Tagestour gut zu bewältigen ist und noch dazu über die 3000-Meter-Marke hinausreicht, ist er bei Skitouristen ähnlich beliebt wie die benachbarte Lampsenspitze. Allerdings ist eine Besteigung durchaus anspruchsvoll. Der Gipfelanstieg erfordert auf einer Passage Anstrengung und das steile Kamplloch benötigt sichere Lawinenverhältnisse, um einen problemlosen Aufstieg zu gewährleisten. ↑ 1300 hm; ↓ 1300 hm

    4. 4. Tag Schöntalspitze, 3008m

      Schöntalspitze, 3008m. Die Schöntlspitze liegt, wie der Name bereits vermuten lässt, als höchste Erhebung am Ende des Schöntals, welches sich von Lisens aus nach Westen erstreckt. Das Schöne an dieser Tour ist, dass es so gut wie keine ”Anfangshatscher” gibt. Gleich vom Alpengasthof Lisens aus geht es, anfänglich sogar ziemlich steil, bergauf. Nach einer erfolgreichen Besteigung erwarten einen 1300 Höhenmeter nord- und ostseitige Abfahrtsfreuden ohne großartige Beeinträchtigung duch Waldpassagen oder Forstwege. Nicht ganz ohne ist allerdings das letzte Stück auf den Gipfel. ↑ 1300 hm; ↓ 1300 hm

    Unsere Unterkunft im Alpengasthof Praxmar, 1700m

    St. Sigmund – Praxmar, gehört zu den Bergsteigerdörfern und liegt hoch über dem Sellraintal, ein kleines Dorf mit einem großen Herzen für unsere Gäste. Der Alpengasthof Praxmar ist ein familiengeführtes Hotel in St. Sigmund im Sellraintal. Schon seit Generationen sind wir in unserem Betrieb tätig und bewirtschaften ihn traditionell und naturverbunden. Was uns auszeichnet? Reichlich Komfort, faire Preise und natürlich unsere einmalige Lage oben am Berg. Jede Jahreszeit zeigt sich hier von ihrer schönsten Seite, und unsere Zimmer sind behagliche Rückzugsorte nach einem sonnigen Tag auf der Alm oder einer ansprechenden Skitour. Jedes Zimmer verfügt über Dusche und WC, Doppelbett, SAT-TV – und vom Balkon aus überblicken Sie das ganze Sellraintal. Außerdem erwartet Sie unser Erholungsbereich mit Sauna und Infrarotkabine.

    Bildergebnis für Bilder Alpengasthof praxmarBildergebnis für Bilder Alpengasthof praxmarhttps://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRtiPnhnjQM3UvVARN-0y8u8YUTBtIQoF2d0jFdxF9x8p2eONFsCwBildergebnis für Bilder Alpengasthof praxmar

     

    Leistungsübersicht
    inklusive
    • Planung und Organisation durch die Alpinschule
    • Staatl. gepr. Berg- und Skiführer
    • Leihausrüstung
    exklusive
    • Nächtigung mit Halbpension im Alpengasthof Praxmar
    • Alle Nebenkosten zum Angebotspreis

    Du kannst dich direkt hier oder über die KONTAKT-Seite zu diesem Kurs anmelden. (Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.)

    ABLAUF DER BUCHUNG:

    Wird die Mindestteilnehmerzahl erreicht und kommt ein Kurs oder eine Führung zustande, bekommst du von uns per E-Mail eine Kursbestätigung. Nach Erhalt der Kursbestätigung muss der Betrag vollständig auf unser Konto überwiesen werden. Ist dies erfolgt, erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung. Die Buchung ist somit verbindlich.

    Bitte beachte die Anmeldefrist von 14 Tagen vor Beginn der Veranstaltung!
    Informiere dich hier über unsere AGB.

    Bitte gib den Buchungscode des Kurses an!









    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    [recaptcha]

    Ja, die Versicherung ist in diesem Angebot nicht inkludiert. Diese ist vom Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn eigenständig abzuschließen.Versicherungen können bei den jeweiligen alpinen Vereinen abgeschlossen werden.

    Nähere Infos zur Klassifizierung der Tour erhältst du hier:

    Schwierigkeitsbewertung

    Infos zu Klassifizierung/Schwierigkeitsbewertung der Tour: HIER
    0/5

    Bewerte dieses Angebot!