TRAUNSTEIN “SW-GRAT”, 3-4/ 350m

ab  180,00
Herrliche Gratkletterei über dem Traunsee, teilweise für die Schwierigkeit doch recht ausgesetzt. In Kombination mit dem “Gmundnerweg”  eine lohnende und doch recht lange Tour.
Die schöne Genußkletterei und dem grandiosen Tiefblick auf den Traunsee machen diese Tour zu einem Highlight.

 

 


  • Bewertungen 0 Bewertungen
    0/5
  • Kategorie Angebotstyp
    Führung
  • Anspruch leicht bis mittel
    3/8
  • Gruppengröße Kleine Gruppe
    1-2
TRAUNSTEIN “SW-GRAT”, 3-4/ 350m
  • Buchungscode: AKTSWG 
  • Veranstaltungsdauer: 1 od. 2 Tage
  • Teilnehmerzahl: 1 – 2 TN
  • Anforderung: leicht bis mittel
  • Geeignet für: Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer

Termine
  • 20.05. – 21.05.2018
  • 03.06. – 04.06.2018

⇒ Gerne individuelle Termine möglich !

Kurskosten

Ohne Nächtiung in der Gmundnerhütte: Variante 1 Tag

  • < 1 Personen ab € 360,- p.P.
  • < 2 Personen ab € 180,- p.P.

Mit Nächtigung in der Gmundnerhütte: Variante 2 Tage

  • < 1 Personen ab € 640,- p.P.
  • < 2 Personen ab € 320,- p.P.
Zusatzkosten
  • € 44,-/ Nächtigung; Zimmer mit Halbpension

Technik

Kondition

⇒ Schwierigkeitsbewertung


Voraussetzung
  • Klettern bis zum 4ten Schwierigkeitsgrad –  im Nachstieg
  • Ausreichende Kondition für einen langen Klettertag
  • Klettern mit leichtem Rucksack


Leistungsübersicht
Was ist im Angebot inkludiert?Diese Leistungen sind im Angebotspreis inkludiert.
  • Organisation und Planung der Alpinschule
  • Betreuung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung : Steinschlaghelm, Klettergurt, Karabiner, Seile
Was ist im Angebot nicht inkludiert?Diese Leistungen sind im Angebotspreis nicht inkludiert.
  • Alle Nebenkosten zum Angebotspreis.
  • Reiseversicherung: Diese ist vom Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn eigenständig abzuschließen.Versicherungen können bei den jeweiligen alpinen Vereinen abgeschlossen werden.
  1. 1. Tag Traunstein Südwestgrat - Gmundnerhütte, 1666m
    Traunstein Südwestgrat – Gmundnerhütte, 1666m. Treffpunkt und Begrüßung um 8.00 Uhr am hintersten Parkplatz der Taunsteinsteinstraße. Tourenbesprechung und Materialausgabe. Aufstieg zum Südwestgrat zuerst über den Naturfreundesteig. Nach der ersten steilen Felsstufe (versichert) zweigen wir jedoch nach links ab um über den ”Gmundnerweg” zum Einstieg unserer Route zu gelangen. Hier haben wir bereits einen tollen Ausblick auf Gmunden und Ebensee und dazwischen liegt der in der Sonne schillernde Traunsee. Nach einer kurzen Rast wird es ab hier etwas steiler und die genußvolle Kletterei beginnt. Der Grat führt in abwechlungsreicher und teilweise doch sehr ausgesetzter Kletterei hinauf bis zur ”Schulter”  auf 970m.
    Auf dieser Höhe trifft man auf den Naturfreundesteig, der uns jetzt etweder weiter hinauf zum Naturfreundehaus und im Anschluss des zweiten Tages zum Traunsteingipfel leitet, oder aber man steigt ab hier wieder zum Ausgangpunkt ab.
  2. 2. Tag Moaralmsteig - Kaisertisch

    Moaralmsteig – Kaisertisch. Nach einer gemütlichen Nacht und einem tollen Frühstück mit grandiosem Ausblick vom Naturfreundehaus gehen wir auf den Gipfel weiter. Über eine Mulde und im weiteren verlauf über einen Graben und den letzten Anstieg erreichen wir den höchsten Punkt.
    Die Aussicht vom Traunsteingipfel ist sensationell – im Norden die weite Ebene und im Süden die Welt der Berge. Nicht zu unrecht wird der Taunstein auch als ”Wächter” oder ”Tor” zu den Bergen genannt.
    Der Abstieg führt uns an der schönen Gmunderhütte vorbei wo wir uns nochmals stärken können bevor wir endgültig den Abstieg über den ”Moaralmsteig” antreten. Verabschiedung am Parkplatz gegen 16.00 Uhr.

Unsere Unterkunft in der Gmundnerhütte, 1666m

Am Traunstein stehen uns zwei wunderschöne Hütte zur Nächtigung zur Verfügung. Das neu Erbaute (sanierte) Traunsteinhaus auf 1580m  oder die etwas höher gelegene Gmundnerhütte auf 1666m. Die Aussicht ist auf allen beiden Hütten sensationell!

Bildergebnis für Bilder TraunsteinhausBildergebnis für Bilder Traunsteinhaus
Bildergebnis für Bilder GmundnerhütteBildergebnis für Bilder Gmundnerhütte

 

Leistungsübersicht
inklusive
  • Planung und Organisation durch die Alpinschule
  • Staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung
exklusive
  • Alle Nebenkosten zum Angebotspreis

Du kannst dich direkt hier oder über die KONTAKT-Seite zu diesem Kurs anmelden. (Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.)

ABLAUF DER BUCHUNG:

Wird die Mindestteilnehmerzahl erreicht und kommt ein Kurs oder eine Führung zustande, bekommst du von uns per E-Mail eine Kursbestätigung. Nach Erhalt der Kursbestätigung muss der Betrag vollständig auf unser Konto überwiesen werden. Ist dies erfolgt, erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung. Die Buchung ist somit verbindlich.

Bitte beachte die Anmeldefrist von 14 Tagen vor Beginn der Veranstaltung!
Informiere dich hier über unsere AGB.

Bitte gib den Buchungscode des Kurses an!









Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

[recaptcha]

Ja, die Versicherung ist in diesem Angebot nicht inkludiert. Diese ist vom Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn eigenständig abzuschließen.Versicherungen können bei den jeweiligen alpinen Vereinen abgeschlossen werden.

Nähere Infos zur Klassifizierung der Tour erhältst du hier:

Schwierigkeitsbewertung

Infos zu Klassifizierung/Schwierigkeitsbewertung der Tour: HIER
0/5

Bewerte dieses Angebot!