Gerald Stranzinger


Am 21.09.1980 wurde ich in Wels, Oberösterreich geboren. Im Alter von 3 Jahren lernte ich endlich das Skifahren und entdeckte sofort eine besondere Welt für mich. Dank meiner Eltern hatte ich schon sehr früh Zugang in die Natur und den Bergen. Meine schöne neue Welt, wo die Träume und Möglichkeiten von Abenteuern schier unbegrenzt sind. Steinig und schwer sind oft manche Wege und nicht immer kommt man am Ziel an. Aber so ist es eben, wie im “richtigen“ Leben! Klug sind diejenigen die aus ihren Fehlern lernen können. Zielstrebigkeit ist im Bergsport sehr wichtig, aber zur richtigen Zeit loslassen können ist oft schwieriger als der Versuch ein Ziel auf biegen und brechen zu erreichen. Als junger Alpinist wollte ich das oft nicht einsehen, aber der Berg war zwar nicht immer, aber sehr oft stärker als ich. Rückschläge und Scheitern am Vorhaben gehört zum normalen Entwicklungsprozess dazu und gleichzeitig steigert es den Wert der Tour oder des Zieles.
Erst nach sehr vielen Jahren, anspruchsvollen Bergtouren im gesamten Alpenraum und einer Expedition nach Nepal fühlte ich mich bereit für die Bergführerausbildung. Im Herbst 2004 wusste ich, dass ich die Aufnahmeprüfung zur Ausbildung schaffen könnte. Ich wollte unbedingt mein Hobby zum Beruf machen. Doch wie es im Leben oft so ist, ist mir da noch jemand dazwischen gekommen. Erst 7 Jahre später sollte es dann doch noch mit der Ausbildung klappen.
2015 habe ich die Abschlussprüfung in Chamonix absolviert und führe mein Handwerk seitdem als staatlich geprüfter Berg- und Skiführer hauptberuflich so gewissenhaft als möglich und mit voller Freude aus. Seit 2017 wohne ich in Saalfelden am steinernen Meer meiner neuen Wahlheimat im schönen Pinzgau. Wunderschön sind die Berge hier und die Aktiv – Möglichkeiten vielfältig. Fast jeden freien Tag suche ich neue Abenteuer und Erkunde neue Wege für mich und meinen Gästen ob am Fels, auf Skiern oder aus der Luft mit meinem Paragleitschirm. Bei Active Mountains wird es sicherlich nie langweilig !!!